Basistraining Abhörschutz

Kursdauer: 1 Tag

Der Fokus dieses Kurses sind allgemeine Bedrohungsszenarien sowie die allgemeine Vorgehensweise bei einer technischen Lauschabwehrüberprüfung und grundsätzliches Wissen zum dafür verwendeten Equipment. Schulungsteilnehmer werden eingeführt in die Praxis des Testens von Telefon- und Datenleitungen, der Überprüfung des HF Spektrums und Suchtechniken sowie allgemeine Untersuchungsmethoden.

Dieser Kurs ist so gestaltet, das Sie als technischer Sicherheitsexperte mit den verschiedenen Produkten zur technischen Lauschabwehr vertraut gemacht werden sowie grundlegende Sweep-Techniken kennen lernen.

Kursthemen:

  • Übersicht der Bedrohungslage kommerziell erhältlicher Lauschmittel
  • Testverfahren von Telefonleitungen und Systemen und das dafür notwendige Equipment
  • Physische Überprüfungsmethoden
  • Übersicht verschiedener Geräte für die technische Lauschabwehr wie zB.:
    • ORION Non-Linear Junction Detector
    • CPM-700
    • VPC/VPX-64, VPC 2.0 Pole Camera
    • ANG-2200
    • CMA-100
    • Weiteres, spezielles Equipment für die physische Suche
    • Thermographieuntersuchung mittels Wärmebildkamera und Untersuchung mittels mobiler Röntgenanlage

 

 

Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter +43 2252 27 3333 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!